J.M. Coetzee: Der Pole

In seinem neusten Roman „Der Pole“ legt Nobelpreisträger J.M. Coetzee eine knackige Liebesgeschichte vor, die von Missverständnissen, Musik und Literatur geprägt ist. Beatriz ist eine spanische mitvierziger Bankiersfrau. Ihre Ehe ist eingeschlafen. Ihr Mann flüchtet sich in Affären, sie widmet sich Wohltätigkeitsarbeit. Teil davon ist es, für einen auserlesenen Musikkreis …

Weiterlesen

Ali Smith: Gefährten

„Gefährten“ ist mein erstes Buch der Bestsellerautorin Ali Smith. In der Vergangenheit wurde diese vor allem für ihre Jahreszeiten-Reihe gefeiert. Grund genug, sich endlich einmal einen Roman von Smith genauer anzuschauen. In „Gefährten“ werden wir in das Leben von Sandy Grey hineingesogen. Sie ist Künstlerin, ihr Vater liegt im Krankenhaus …

Weiterlesen

Abdulrazak Gurnah: Die Abtrünnigen

Heimliche Liebschaften, Familienfehden und Verlust der Heimat – diese Themen spiegeln sich immer wider in Adulrazak Gurnahs Romanen wieder. Dies ist nun schon das vierte Buch, das ich von dem Nobelpreisträger lese. Aber mit „Die Abtrünnigen“ konnte mich der meisterhafte Erzähler aus Sansibar nicht so ganz catchen. Wir werden zu …

Weiterlesen

Ayanna Lloyd Banwo: Als wir Vögel waren

Was für ein schillerndes und atmosphärisches Debüt! Der erste Roman von Ayanna Lloyd Banwo hat mich total gefesselt und ich habe ihn fast in einem Rutsch verschlungen! Im Mittelpunkt von Ayanna Lloyd Banwos Geschichte „Als wir Vögel waren“ stehen Darwin und Yejide. Die beiden finden unerwartet und wie durch magische …

Weiterlesen

Gloria Naylor: Mama Day

Kennt ihr Gloria Naylor? – Mir war der Name ehrlich gesagt gar kein Begriff, bis ich ihr Buch „Mama Day“ in der Verlagsvorschau vom Unionsverlag entdeckt habe. Tatsächlich ist Naylor eine recht renommierte Autorin, deren Roman „Die Frauen von Brewster Place“ zum Beispiel mit Oprah Winfrey verfilmt wurde. In ihrem dritten …

Weiterlesen

Joanna Quinn: Das Theater am Strand

Joanna Quinns Debüt „Das Theater am Strand“ ist eine englische Familiensaga, die von den 1920er Jahren bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs reicht. Sie folgt den Geschicken der gutbetuchten Seagrave in Dorset. Joanna Quinn beginnt mit der zweiten Ehe des angestaubten Witwers Jasper Seagrave mit der viel jüngeren Dame Rosalind. …

Weiterlesen