Laurent Binet: Die siebte Sprachfunktion

Achtung, nur für Sprachwissenschaftler und Linguisten! Dieses Buch ist definitiv nicht für jedermann geeignet. Denn wir tauchen ein in die Welt der Poststrukturalisten. Krimi und Satire in einem Der französische Philosoph, Schriftsteller und Literaturkritiker Roland Barthes wird im Frühjar 1980 auf den Straßen von Paris von einem Auto überfahren. Wenige Tage später stirbt er im […]

Weiterlesen →

Deon Meyer: Fever

Meyer Fever Buchlingreport

Sonst ist der südafrikanische Autor Deon Meyer ja eher für seine Krimis bekannt. 2017 hat er aber mit Fever einen dystopischen Roman oder vielleicht auch Endzeitthriller herausgebracht, in dem ein Fieber über die Welt hergefallen ist und den Großteil der Menschheit dahingerafft hat. Die Infrastruktur ist zusammengebrochen, es gibt kaum noch Lebensmittel, keinen Strom, keine […]

Weiterlesen →

Jo Nesbø: Die Larve

Nesbø Larve Buchlingreport

Fall Nummer 9 für Harry Hole! Der Ermittler ist aus dem Polizeidienst ausgestiegen und hat sich nach Hongkong abgesetzt. Doch für Oleg, den Sohn seiner großen Liebe Rakel, kehrt er aus seinem selbstgewählten Exil zurück nach Oslo. Denn Oleg ist in großen Schwierigkeiten: Der Junge wurde verhaftet, weil er einen Drogendealer ermordet haben soll. Harry […]

Weiterlesen →

Deon Meyer: Die Amerikanerin

Meyer Amerikanerin Buchlingreport

Nachdem ich in letzter Zeit ein bisschen Leseflaute hatte, habe ich mich mit einem neuen Krimi von Deon Meyer belohnt. Denn die Fälle rund um den Ermittler Bennie Griessel unterhalten mich immer ungemein! Wenn ich einen dieser Bände in die Hand nehme, weiß ich, dass ich nicht enttäuscht werden. Allerdings war die Überraschung schon groß, […]

Weiterlesen →

Jo Nesbø: Der Erlöser

Nesbø Erlöser Buchlingreport

Der sechste Fall für Jo Nesbøs Ermittler Harry Hole! In Oslo wird ein junger Soldat der Heilsarmee bei einem Straßenkonzert erschossen. Obwohl eine große Menschenmenge um den Mörder herum steht, kann niemand der Polizei eine Täterbeschreibung geben. Der Killer scheint wie vom Erdboden verschluckt und wie ein Phantom zu sein. Und so wäre es auch […]

Weiterlesen →

Fuminori Nakamura: Die Maske

Maske Nakamura Buchlingreport

Endlich ein neuer Roman von Fuminori Nakamura! Bereits 2015 hat Diogenes den ersten Roman des jungen, japanischen Autors auf Deutsch herausgebracht. Mit „Der Dieb“ ist Nakamura – der in seiner Heimat schon mit diversen Preisen ausgezeichnet wurde – auch in Deutschland ein toller Einstand gelungen. Nicht umsonst wird er als „neuer Haruki Murakami“ gehandelt. Nakamura […]

Weiterlesen →

Raymond Chandler: Der große Schlaf

Chandler Schlaf Buchlingreport

Der 1888 geborene Raymond Chandler gehört zu den Pionieren der amerikanischen „Hardboiled novels“, bei denen die hartgesottenen, abgebrühten Ermittler nach ihren ganz eigenen Regeln ermitteln. Sein Ermittler Philip Marlowe gilt als Prototyp dieser Figuren, die ganz klassisch knallharten, machomäßig zur Selbstjusitz und zu hoher Gewaltbereitscheift neigen.

Weiterlesen →