Zadie Smith: Betrug

Eigentliche wollte sie nie einen historischen Roman schreiben, sagte Zadie Smith bei ihrer Lesung im November in Berlin. Aber jetzt hat sie es doch getan und ihr Buch „Betrug“ auf den Markt gebracht. Darin beleuchtet sie einen Gerichtsfall, der 1873 London in Atem hielt. Damals behauptete ein Mann, der für …

Weiterlesen

Hilde Rød-Larsen: Diamantnächte

„Diamantnächte“ von Hilde Rød-Larsen hat mich etwas verwirrt zurückgelassen. In erster Linie war ich ratlos darüber, was genau ich da nun eigentlich grad gelesen hatte. Und auch darüber, ob ich diese Geschichte nun eigentlich gut oder schlecht finde? Aber von vorne! In „Diamantnächte“ reflektiert die Protagonistin Agnete über ihr Leben. …

Weiterlesen

Maya Binyam: Galgenmann

Maya Binyam gilt als eine der interessantesten neuen Stimmen der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Nun hat der Aufbau Verlag den Debutroman der jungen Autorin auf Deutsch herausgebracht. Binyam schildert darin die Geschichte eines Mannes, der nach über 25 Jahren in sein Heimatland in Afrika zurückkehrt. Er reist nach Hause, um seinen in …

Weiterlesen

Walter Moers: Die Insel der tausend Leuchttürme

Walter Moers ist zurück! In seinem neuen Roman „Die Insel der tausend Leuchttürme“ nimmt uns der Erfinder von Käptn Blaubär wieder mit auf eine abenteuerliche Reise in die fiktive Welt von Zamonien. Und natürlich darf auch unser Lieblings-Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz nicht fehlen! Mythenmetz will seine Bücherstauballergie besiegen und fährt …

Weiterlesen

Karin Smirnoff: Verderben

Lisbeth Salander ist zurück! Verderben ist Band 7 der Millenium-Reihe, die ursprünglich von Bestsellerautor Stieg Larsson erfunden wurde. Nach dessen Tod wurde die Geschichte von David Lagercrantz in den Bänden 4-6 weitererzählt. Nun hat die schwedische Thriller-Expertin Karin Smirnoff die Aufgabe übernommen, die Geschichte um Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist …

Weiterlesen

Colm Tobin: Der Zauberer

Thomas Mann und seine Werke begleiten mich seit der Oberschule, durch das Studium und selbst meine Magisterarbeit hat sich um die Buddenbrooks und den Zauberberg gedreht. Deshalb war ich natürlich sofort Feuer und Flamme, als ich gesehen habe, dass der irische Autor Colm Tobin in seinem neuen Buch „Der Zauberer“ …

Weiterlesen