William S. Burroughs: Naked Lunch

Naked Lunch ist das Resultat von William S. Burroughs jahrelanger Drogensucht. Der Autor war abhängig von Heroin, Alkohol, Cannabis und zahlreichen weiteren abhängig machenden Substanzen. Während dieser Phase hat Burroughs zahlreiche Wortschnipsel und Texte zu Papier gebracht. Daraus entstand schließlich sein Buch Naked Lunch. Man kann Naked Lunch nicht wirklich …

Weiterlesen

John Galsworthy: Die Forsyte Saga

Der Reclam Verlag hat kürzlich eine wunderschöne Neuauflage der Forsyte Saga von John Galsworthy herausgegeben. Der Zyklus besteht aus drei Romanen, die im Hardcover aufgelegt und von einem stabilen Schuber zusammengehalten werden. Allein optisch ist die Galsworthys Klassiker somit schon ein absolutes Highlight im Bücherregal. Komplettiert wird das Ensemble durch …

Weiterlesen

Terjei Vesaas: Die Vögel

Momentan habe ich echt einen Lauf, was meine Buchauswahl betrifft. Ein Lese-Highlight jagt das nächste. Dazu zählt auch der Roman „Die Vögel“ von Terjei Vesaas, der zu den bekanntesten Schriftstellern Norwegens zählt. Nun wurde Geschichte im dtv Verlag neu übersetzt von Hinrich Schmidt-Henkel herausgegeben – und ist ein absoluter Lesetipp …

Weiterlesen

Rohinton Mistry: Das Gleichgewicht der Welt

In meinem Urlaub vor kurzem hatte ich endlich mal wieder die Gelegenheit, ein paar dicke Schmöker von meinem Stapel ungelesener Bücher zu befreien. Dazu gehörte auch „Das Gleichgewicht der Welt“ von Rohinton Mistry, das immerhin 860 Seiten stark ist. Und im Nachhinein habe ich mich geärgert, warum ich den Roman …

Weiterlesen

Abdulrazak Gurnah: Ferne Gestade

Der Penguin Verlag hat mit “Ferne Gestade” einen weiteren Roman des letzten Literaturnobelpreisträgers Abdulrazak Gurnah herausgegeben. Dieser ist nicht ganz neu, denn er erschien bereits 2001 unter dem Titel „By the Sea“ und wurde kurz danach auch auf Deutsch herausgegeben. Weil diese Ausgabe aber schon lange vergriffen ist, folgte nach …

Weiterlesen

Amélie Nothomb: Die Passion

„Ich wusste seit jeher, dass man mich zum Tode verurteilen würde.“ – So drastisch beginnt Amélie Nothombs neuster Roman „Die Passion“. Darin erfindet die belgische Bestsellerautorin die wohl bekannteste Geschichte der Welt neu und lässt Jesus Christus in die Rolle des Protagonisten schlüpfen und seine letzten Stunden schildern: Jesus sitzt …

Weiterlesen