Haruki Murakami: Honigkuchen

Nach „Die unheimliche Bibliothek“, „Birthday Girl“, „Schlaf“ und „Die Bäckerei-Überfälle“ hat der Dumont Verlag nun auch die Kurzgeschichte „Honigkuchen“ vom japanischen Bestsellerautor Haruki Murakami neu herausgegeben. Der farbenfrohe Band ist mit wunderschönen Zeichnungen von der Illustratorin Kat Menschik gespickt. Übersetzt wurde das Ganze von Ursula Gräfe. “Honigkuchen“ erzählt die Geschichte …

Weiterlesen

Ernest Hemingway: Wem die Stunde schlägt

„Wem die Stunde schlägt” ist ein Roman von Ernest Hemingway, der während des Spanischen Bürgerkriegs spielt. Die Geschichte folgt Robert Jordan, einem amerikanischen Sprengstoffexperten, der sich den republikanischen Partisanen anschließt, um eine strategische Brücke zu sprengen und den Kampf gegen die faschistischen Truppen zu unterstützen. Jordan wird von Anfang an …

Weiterlesen

Maya Binyam: Galgenmann

Maya Binyam gilt als eine der interessantesten neuen Stimmen der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Nun hat der Aufbau Verlag den Debutroman der jungen Autorin auf Deutsch herausgebracht. Binyam schildert darin die Geschichte eines Mannes, der nach über 25 Jahren in sein Heimatland in Afrika zurückkehrt. Er reist nach Hause, um seinen in …

Weiterlesen

Walter Moers: Die Insel der tausend Leuchttürme

Walter Moers ist zurück! In seinem neuen Roman „Die Insel der tausend Leuchttürme“ nimmt uns der Erfinder von Käptn Blaubär wieder mit auf eine abenteuerliche Reise in die fiktive Welt von Zamonien. Und natürlich darf auch unser Lieblings-Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz nicht fehlen! Mythenmetz will seine Bücherstauballergie besiegen und fährt …

Weiterlesen

Karin Smirnoff: Verderben

Lisbeth Salander ist zurück! Verderben ist Band 7 der Millenium-Reihe, die ursprünglich von Bestsellerautor Stieg Larsson erfunden wurde. Nach dessen Tod wurde die Geschichte von David Lagercrantz in den Bänden 4-6 weitererzählt. Nun hat die schwedische Thriller-Expertin Karin Smirnoff die Aufgabe übernommen, die Geschichte um Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist …

Weiterlesen

Djuna Barnes: Nachtgewächs

“Nachtgewächs“ ist ein modernistischer Roman der amerikanischen Autorin Djuna Barnes, aus dem Jahr 1936. Der Roman ist bekannt für seine komplexe Sprache, seine experimentelle Erzählstruktur und seine tiefen Einblicke in die menschliche Psyche. Die Geschichte spielt hauptsächlich im Paris der 1920er Jahre und konzentriert sich auf das Leben der charismatischen …

Weiterlesen