Kennt ihr schon die Welt der nordischen Mythen?

Heute möchte ich euch meine gute Freundin Ariane vorstellen. Sie hat bei einem Wettbewerb über Kurzgeschichten zum Thema nordische Mythen mitgemacht. Das Ganze wurde vom Wölfchen Verlag ausgeschrieben und die besten Geschichten wurden in dem Band „Yggdrasil der Weltenbaum“ im Februar 2013 veröffentlicht. Arianes Kurzgeschichte wurde auch dafür ausgewählt, das …

Weiterlesen

Nadine Gordimer: Burgers Tochter

Seitdem ich mal 3 Monate in Südafrika verbracht habe, bin ich ein riesiger Fan dieses unheimlich schönen Landes und seiner Kultur. Deshalb wollte ich seit langen einmal etwas von Nadine Gordimer lesen. Schließlich ist sie eine der größten südafrikanischen Autorinnen und hat 1991 ja auch einen Literatur-Nobelpreis bekommen. Durch einen …

Weiterlesen

“The Great Gatsby” – wieder mal eine literarische Verfilmung

Ein Klassiker der amerikanischen Literatur F. Scott Fitzgeralds schrieb den Roman der “Roaring Twenties” – den goldenen Zwanzigern Amerikas. Er spiegelt das rasante Leben der aufstrebenden Weltmetropole New York wieder: der Börsenhype, der Aufstieg zweifelhafter Persönlichkeiten zu unverschämtem Reichtum, wilde Parties, mangelnder Moral und die wachsende Kluft zwischen Arm und …

Weiterlesen

Jojo Moyes: Ein ganzes halbes Jahr

Mein Gewinn bei der Aktion “Blogger schenken Lesefreude” beim Blog der Meyerschen Buchhandlung So, jetzt gibt es auch endlich von mir mal wieder einen Post, nachdem ich schone eine Weile aus dem Urlaub zurück bin und Euch die ganze Zeit schon von der traurigsten Urlaubslektüre aller Zeiten erzählen will. Der …

Weiterlesen

Corinna Bomann: Der Mondscheingarten

“Verwirrt betrachtete Helen Carter ihr Spiegelbild.” Seit dem frühen Tod ihres Mannes lebt die junge Berlinerin Lilly Kaiser ein ruhiges zurückgezogenes Leben. Bis plötzlich ein alter Herr in ihrem Antiquitätenladen auftaucht und ihr eine Geige zeigt, auf deren Rückseite eine Rose eingraviert ist. Lilly weiß sofort, dass es ein ganz …

Weiterlesen

Stieg Larsson: Vergebung

So, nun kommt endlich die Rezension zum letzten Teil von Stieg Larssons Millenium-Triologie. Nachdem der zweite Band ja gerade dann aufhört, wenn es richtig spannend wird, kann man  gar nicht anders, als den dritten gleich im Anschluss zu lesen. Das heißt aber auch: Spoiler-Gefahr. Alle, die den zweiten und dritten …

Weiterlesen

Stieg Larsson: Verdammnis

Spannend – spannender – Salander! Nach dem ersten Teil der Millenium-Triologie musste ich natürlich gleich weiterlesen. Der Hype hat also auch vor mir keinen Halt gemacht…. Egal! Lesen sich die Krimis von Stieg Larsson doch fast wie von alleine weg! Und genauso wie bei Verblendung, konnte ich auch Verdammnis überhaupt …

Weiterlesen