Henning Mankell: Die Brandmauer

Da ich in letzter Zeit nicht viel Glück bei der Auswahl meiner Bücher hatte, habe ich zu einem todsicheren Mittel gegriffen: einen guten Krimi von Henning Mankell. Und was soll ich sagen: Die Brandmauer, Kurt Wallanders achter Fall, war super spannend, absolut packen und ich habe die Geschichte total eingeatmet. …

Weiterlesen

Isabel Allende: Zorro

Zorro ist den meisten von uns sicherlich ein Begriff und die Grundlegende Story kennt wohl jeder: Don Diego de la Vega setzt sich eine schwarze Maske auf, trägt einen Umhang und kämpft mit dem Säbel und der Peitsche gegen die Ungerechtigkeiten dieser Welt. Dabei hinterlässt er gerne sein Markenzeichen: ein …

Weiterlesen

James Fenimore Cooper: Der letzte Mohikaner

Der letzte Mohikaner ist ein absoluter Klassiker der amerikanischen Literatur aus der Feder von James Fenimore Cooper. Die Geschichte ist der zweite Roman in aus der Lederstrumpf-Reihe um den Trapper Natty Bumppo, der besser unter seinem Spitznamen Hawkeye bekannt ist. Berühmt ist auch die Verfilmung aus dem Jahr 1992 von …

Weiterlesen
Gaskell Cranford Buchlingreport

Elizabeth Gaskell: Cranford

Cranford ist eine der bekanntesten Geschichten von der englischen Autorin Elizabeth Gaskell. Gaskell, die von 1810 bis 1865 lebte, ist vor allem für ihre detaillierten Beschreibungen der viktorianischen Gesellschaft bekannt. So auch in Cranford. Hier schreibt Gaskell über das Leben in einem fiktiven englischen Städtchen und über die Erlebnisse seiner …

Weiterlesen
Buchlingreport Brontë Wuthering Heights

Lesetipp des Monats: Wuthering Heights

Diesen Monat möchte ich euch eines meiner absoluten Liebslingsbücher vorschlagen: Wuthering Heights von Emily Brontë. Ein wundervoll düster-tragischer Klassiker. Eckdaten zum Autor: Emily ist die jüngste der Brontë-Schwestern, die allesamt Schriftstellerinnen waren und ihre Romane zunächst unter Pseudonymen veröffentlichten. Emilys Pseudonym war Ellis Bell. Bereits als Kinder dachten sich die Brontë-Geschwister …

Weiterlesen