Michael Ondaatje: Kriegslicht

Kriegslicht Ondaatje Buchlingreport

Micheal Ondaatje, der weltberühmte Autor, der vor allem durch seinen Roman “Der englische Patient” bekannt geworden ist, hat einen neuen Roman herausgebracht. Kriegslicht spielt im London der Nachkriegszeit, handelt von Spionin und ihren beiden Kindern. Und vor allem einer beständigen Suche nach Geborgenheit und Orientierung.

Weiterlesen →

Elizabeth Jane Howard: Die Jahre der Leichtigkeit (Cazalet-Chronik Band 1)

Jahre der Leichtigkeit Buchlingreport

Wer immer noch der letzten Staffel von Downtown Abbey hinterher trauert, für den gibt es jetzt eine sehr ähnliche Familienchronik: Die neu aufgelegte Reihe von Autorin Elizabeth Jane Howard rund um die Familie Cazalet! Die fünfbändige Geschichte beginnt im Jahr 1937 und begleitet die großbürgerliche Familie Cazalet auf ihrem Familiensitz Home Place im malerischen Sussex.

Weiterlesen →

Isabel Allende: Ein unvergänglicher Sommer

Isabel Allende Sommer Buchlingreport

Drei Personen, drei schwere Schicksale – und ein Autounfall der alles durcheinander wirbelt. Der neue Roman „Ein unvergänglicher Sommer“ von Isabel Allende startet mit einem Wintersturm in Brooklyn. Richard und Lucia, beide in ihren 60gern, kennen sich über ihre Anstellung an der Universität. Richard ist ein schrulliger Professor, lebt alleine mit seinen vier Katzen und […]

Weiterlesen →

James Baldwin: Beale Street Blues

Beale Street Blues Baldwin Buchlingreport

Baldwin is back! Nachdem der dtv Verlag erst zu Beginn des Jahres “Go tell it to the mountains” unter dem Titel “Von dieser Welt” neu herausgegeben hat, folgt nun der nächste Roman des amerikanischen Schriftstellers. Pünktlich bevor die Verfilmung von Barry Jenkins im September 2018 in den ersten Kinos laufen soll, liegt Beale Street Blues […]

Weiterlesen →

Haruki Murakami: Die Ermordung des Commendatore 2 (Eine Metapher wandelt sich)

Commendatore 2 Murakami Buchlingreport

Einige Monate mussten Murakami-Fans warten, bevor der zweite Band von „Die Ermordung des Commendatore“ endlich in die Buchhandlungen kam. Darin geht die Geschichte um den namenlosen Maler und das mysteriöse Bild über die Ermordung des Commendatore nahtlos weiter. Der Maler ist immer noch damit beschäftigt, ein Portrait der jungen Marie zu malen. Die beiden freunden […]

Weiterlesen →

David Mitchell: Slade House

Slade House Mitchell Buchlingreport

Ein Roman, wie eine Folge von Dr. Who. Irgendwie habe ich beim Lesen des neues Romans von David Mitchell – zumindest in den ersten Kapitel – immer gedacht: Gleich landet die Tardis hier irgendwo und der Doktor wird den Fall schon lösen. Der Spin-off von Mitchell Vorgängerroman Die Knochenuhren greift dabei viele altbekannte Themen und […]

Weiterlesen →

Fuminori Nakamura: Die Maske

Maske Nakamura Buchlingreport

Endlich ein neuer Roman von Fuminori Nakamura! Bereits 2015 hat Diogenes den ersten Roman des jungen, japanischen Autors auf Deutsch herausgebracht. Mit „Der Dieb“ ist Nakamura – der in seiner Heimat schon mit diversen Preisen ausgezeichnet wurde – auch in Deutschland ein toller Einstand gelungen. Nicht umsonst wird er als „neuer Haruki Murakami“ gehandelt. Nakamura […]

Weiterlesen →

James Baldwin: Von dieser Welt

Baldwin Buchlingreport

James Baldwin zählt zu den bedeutensten amerikanischen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Und trotzdem sind seine Bücher auf deutsch quasi vergriffen, sein Name ziemlich unbekannt. Das will der dtv Verlag nun ändern und hat sich die Aufgabe vorgenommen, das Werk von James Baldwin neu aufzulegen. Dazu wurde nun als erstes Baldwins Debütroman “Go tell it to […]

Weiterlesen →