Crash Diaphanes Buchlingreport

Lesetipp des Monats: Crash

Eckdaten zum Autor: James Graham Ballard (J.G. Ballard) wurde in Shanghai geboren und starb 2009 in Shepperton. Das Werk des britischen Autors zeichnet sich durch eine unheimliche Bandbreite an Genres aus, die von Science-Fiction bis hin zu experimenteller Literatur reichen. Ballard studierte zunächst Medizin und wollte Psychiater werden. Seine erste …

Weiterlesen
Buchlingreport Brontë Wuthering Heights

Lesetipp des Monats: Wuthering Heights

Diesen Monat möchte ich euch eines meiner absoluten Liebslingsbücher vorschlagen: Wuthering Heights von Emily Brontë. Ein wundervoll düster-tragischer Klassiker. Eckdaten zum Autor: Emily ist die jüngste der Brontë-Schwestern, die allesamt Schriftstellerinnen waren und ihre Romane zunächst unter Pseudonymen veröffentlichten. Emilys Pseudonym war Ellis Bell. Bereits als Kinder dachten sich die Brontë-Geschwister …

Weiterlesen
Morrison Blaue Augen Buchlingreport

Lesetipp des Monats: Sehr blaue Augen

Eckdaten zum Autor: Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison wurde als Chloe Ardelia Wofford 1931 in Ohio geboren. Erst 1949 änderte sie ihren Rufnamen zu Toni, nach ihrem Mittelnamen Anthony, den sie als Zwölfjährige im Zuge ihrer Konversion zur katholischen Kirche angenommen hatte. Morrison unterrichtete lange Englische Literatur an verschiedenen Universitäten und arbeitete …

Weiterlesen
Brideshead Waugh Buchlingreport

Lesetipp des Monats: Wiedersehen mit Brideshead

  Eckdaten zum Autor: Arthur Evelyn St. John Waugh (1903 – 1966) war ein britischer Autor, dessen Werke als Klassiker der englischen Literatur des 20. Jahrhunderts. Das Lexikon der Weltliteratur nennt ihn einen „radikalkonservativen Zyniker und Kulturpessimist“, dessen „Prosa mit Witz und oft überdeutlicher, farcenhafter Satire die Kuriositäten des modernen …

Weiterlesen