Deon Meyer: Die Amerikanerin

Meyer Amerikanerin Buchlingreport

Nachdem ich in letzter Zeit ein bisschen Leseflaute hatte, habe ich mich mit einem neuen Krimi von Deon Meyer belohnt. Denn die Fälle rund um den Ermittler Bennie Griessel unterhalten mich immer ungemein! Wenn ich einen dieser Bände in die Hand nehme, weiß ich, dass ich nicht enttäuscht werden. Allerdings war die Überraschung schon groß, […]

Weiterlesen →

Deon Meyer: Icarus

Nach einem schier endlosen Umzugsmarathon habe ich über die Feiertage endlich wieder etwas Luft zum Lesen gehabt. Und da ich bei diesem unweihnachtlichen Wetter Fernweh bekam, habe ich mir mein neues Deon Meyer Buch zu Hand genommen und mich wieder mit meinem Lieblingsermittler Bennie Griessel auf Spurensuche in Südafrika gemacht. Doch wie Titel Icarus schon […]

Weiterlesen →

Kapstadt meets Berlin – Lesung von Deon Meyer

Letzte Woche hatte ich wirklich einen absoluten Highlight-Termin. Einer meiner Lieblingsautoren, nämlich Deon Meyer, war auf Stippvisite in Berlin und hat sein neues Buch Icarus vorgestellt. Als ich davon erfahren hatte, stand für mich sofort fest: Da muss ich dabei sein! Vor fünf Jahren hatte ich Meyers Bücher das erste mal entdeckt, als ein guter […]

Weiterlesen →

Deon Meyer: Sieben Tage

Haaaach, endlich bin ich mal wieder dazu gekommen, mit meinem Lieblingsermittler Bennie Griessel auf Verbrecherjagd zu gehen! Sieben Tage von Deon Meyer ist bereits 2012 erschienen und nicht der neuste Band von dem südafrikanischen Krimiautor. Aber ich versuche so nach und nach alle seine Bücher zu lesen, da ich wirklich ein großer Fan von ihm […]

Weiterlesen →

Deon Meyer: Rote Spur

“(31. Juli 2009, Freitag.) Ismail Mohammed rannte die steil abfallende Heiligerlaan hinunter.” Milla Strachan krempelt ihr Leben um! Jahre lang hat sie sich von ihrem reichen Mann betrügen und von ihrem Sohn erniedrigen lassen. Doch damit ist nun Schluss. Hals über Kopf zieht sie aus dem gemeinsamen Haus aus, sucht sich eine Wohnung, bricht den […]

Weiterlesen →

Deon Meyer – Schwarz Weiß Tot

„Sonntagmorgen, zwei Uhr. Das Jaulen eines Motors riss mich aus dem Schlaf, zu hochtourig, zu nahe, zu verzweifelt für dieses Dorf, diese Uhrzeit.“ Ich bin ein riesiger Fan des Krimiautors Deon Meyer. Vor einigen Jahren habe ich eines seiner Bücher geschenkt bekommen und lese mich nun nach und nach durch die alten und neuen Storys. […]

Weiterlesen →