Deon Meyer: Fever

Meyer Fever Buchlingreport

Sonst ist der südafrikanische Autor Deon Meyer ja eher für seine Krimis bekannt. 2017 hat er aber mit Fever einen dystopischen Roman oder vielleicht auch Endzeitthriller herausgebracht, in dem ein Fieber über die Welt hergefallen ist und den Großteil der Menschheit dahingerafft hat. Die Infrastruktur ist zusammengebrochen, es gibt kaum noch Lebensmittel, keinen Strom, keine […]

Weiterlesen →

Elizabeth Jane Howard: Die Zeit des Wartens (Cazalet-Chronik Band 2)

Zeit des Wartens Howard Buchlingreport

Der zweite Teil von Elizabeth Jane Howards Cazalet-Chronik beginnt genau dort, wo der erste aufhörte. In “Die Zeit des Wartens” beginnt der Zweite Weltkrieg in Europa Form anzunehmen.  Die Männer werden nach und nach eingezogen oder müssen versuchen, daheim das besten aus der schwierigen Lage zu machen. Denn auch das Geschäft der Familie leidet natürlich […]

Weiterlesen →

Lesetipp des Monats: Sehr blaue Augen

Morrison Blaue Augen Buchlingreport

Eckdaten zum Autor: Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison wurde als Chloe Ardelia Wofford 1931 in Ohio geboren. Erst 1949 änderte sie ihren Rufnamen zu Toni, nach ihrem Mittelnamen Anthony, den sie als Zwölfjährige im Zuge ihrer Konversion zur katholischen Kirche angenommen hatte. Morrison unterrichtete lange Englische Literatur an verschiedenen Universitäten und arbeitete als Lektorin für Random House. […]

Weiterlesen →