Ayòbámi Adébáyò: Bleib bei mir

Bleib bei mir

Literatur aus Nigeria! Ayòbámi Adébáyò, die 1988 in Lagos geboren wurde, hat mit “Bleib bei mir” einen ganz wunderbaren Debütroman geschrieben. Gefühlvoll und fesselnd geht er unter die Haut. Kinder, Kinder, Kinder Im Mittelpunkt steht das Ehepaar Yejide und Akin. Sie wünschen sich Kinder, doch es scheint nicht zu klappen. Die Familie macht Druck, der […]

Weiterlesen →

Nele Pollatschek: Das Unglück anderer Leute

Das Unglück anderer Leute

Wer nach den vielen Feiertagen genug von seiner Familie hat und sich denkt, die eigene Sippe ist die schlimmste, der sollte jetzt “Das Unglück anderer Leute” lesen. Denn hier beschreibt Debütautorin Nele Pollatschek die chaotischste und skurrilste Familie aller Zeiten. Oxford-Studentin Thene will eigentlich nichts weiter als in Ruhe studieren und Zeit mit ihrem Freund […]

Weiterlesen →