Jonathan Safran Froer: Alles ist erleuchtet

“Geniestreich”. “Totkomisches, totlustiges Romandebüt”. “Der neue Superstar der amerikanischen Literaturszene”. Als Jonathan Safran Froers Erstlingswerk 2002 auf den Markt kam, überschlugen sich die Kritiker vor Begeisterung. Da kommt ein 24-jähriger Amerikaner daher und schreibt einen so Aufsehen erregenden Roman, dass prompt ein Hype um ihn gemacht wird, die Geschichte in über 20 Sprachen übersetzt und […]

Weiterlesen →