Delphine de Vigan: Nach einer wahren Geschichte

Vigan

Realität und Fiktion! Wahr oder ausgedacht? Um genau das Thema geht es in dem Buch „Nach einer wahren Geschichte“. Die Autorin Delphine de Vigan macht sich hier zur Hauptfigur. Sie beschreibt, wie sie nach dem Erfolg eines sehr persönlichen, autobiographischen Romans Probleme hat, das nächste Buch zu schreiben. Anonyme Drohbriefe, wegen dem was sie angeblich […]

Weiterlesen →

Marie-Madeleine de La Fayette: Die Prinzessin von Clèves

Prinzessin von Clèves Buchlingreport

Marie-Madeleine Pioche de la Vergne, Comtesse de La Fayette – hinter diesem eindrucksvollen Namen versteckt sich eine französische Adelige und Schriftftellerin, die im 17 Jahrhundert lebte und eine enge Vertraute von Henrietta Stuart (der Ehefrau des jüngeren Bruders von Ludwig XIV) war. Zu ihren bekanntesten Geschichten zählt das Buch Die Prinzessin von Cléves, das 1687 […]

Weiterlesen →

Lesetipp des Monats: Gefährliche Liebschaften

Bei meinem neuen Lesetipp möchte ich euch gerne einen französischen Klassiker vorstellen. Das schöne daran ist, dass ihr die Geschichte dahinter bestimmt alle kennt. Denn die Story wurde 1999 mit Sarah Michelle Gellar, Reese Witherspoon und Ryan Philippe verfilmt – unter dem Namen Eiskalte Engel. Dabei basiert die Handlung auf dem Briefroman Gefährliche Liebschaften von […]

Weiterlesen →