Jussi Adler-Olsen: Verheißung

“Hey Carl, wach auf Telefon. Das klingelt jetzt schon seit einer Ewigkeit.” Juhu! Endlich wieder ein neuer Fall von Carl Mørck! Teil 5 der Reihe hatte mich nicht so wirklich packen können. (Meine Rezension dazu findet ihr hier) Umso gespannter war ich natürlich, ob der neue Band wieder die alten Stärken vorweisen konnte.

Weiterlesen →

Erbarmen – Buchverfilmung

Hallo ihr Lieben, da mir gestern nicht nach Lesen war, habe ich mir wenigstens noch einen richtig schönen Gammel-Fernsehabend gemacht. Ich habe mir nämlich gerade erst die DVD zur Buchverfilmung von Jussi Adler-Olsens Erbarmen gegönnt. Irgendwie hatte ich damals als der Film in die Kinos kam niemanden gefunden, der mit mir reingehen wollte. Aber da […]

Weiterlesen →

Jussi Adler-Olsen: Erwartung

“Der letzte Morgen im Leben von Louis Fon begann wie ein sanftes Flüster.” Der fünfte Fall für Carl Mørck und sein Team vom Sonderdezernat Q: Im Kongo verschwindet Louis Fon, Mitarbeiter einer Hilfsorganisation, die dort einem Pygmänenstamm bei der Errichtung einer Plantage helfen soll. Kurz nachdem Fon verschollen ist, wird auch ein weiterer Leiter des Projekts […]

Weiterlesen →

Jussi Adler-Olsen: Schändung

Nachdem ich von dem ersten Teil der Krimi-Reihe um Carl Mørck absolut begeistert war, stand eigentlich gleich fest: Ich will mehr!Also habe ich mir gleich den nächsten Band vorgenommen – und wurde nicht enttäuscht! “Wieder krachte ein Schuss über die Baumwipfel.” Zu Beginn der Geschichte findet Carl, der grade erst aus dem Urlaub zurück im […]

Weiterlesen →

Jussi Adler-Olsen: Erbarmen

„Sie kratzte sich an den glatten Wänden die Fingerspitzen blutig und hämmerte mit den Fäusten an die dicken Scheiben, bis sie ihre Hände nicht mehr spürte.“ Die aufstrebende dänische Politikerin Merete Lynggaard wird im März 2002 von einer Bootsfähre entführt und ist danach wie vom Erdboden verschluckt. Die Polizei tappt völlig im Dunkeln und vermutet, […]

Weiterlesen →