Natsume Soseki: Kokoro

Kokoro – das bedeutet so viel wie Herz oder Gemüt. Klingt ganz spannend, dachte ich, und nahm das dünne Büchlein des japanischen Autors Natsume Soseki zur Hand. Und wusste erst gar nicht, was für ein Meisterwerk ich damit ausgesucht hatte. Kokoro gilt wohl als einer der meistgelesenen Romane Japans. Und sein Autor Natsume Soseki ziert […]

Weiterlesen →

Lauren Graham: Talking as Fast as I Can

From Gilmore Girls to Gilmore Girls (And Everything in Between) Fangen wir doch gleich mal mit der Wahrheit an: Der Untertitel ist sowas von irreleitend, denn in den wenigsten Kapiteln geht es um die Gilmore Girls. Was ist diese Buch also? Es ist eine Ansammlung von Kapiteln zu allenmöglichen Themen, die sich wie in einem […]

Weiterlesen →

Nele Pollatschek: Das Unglück anderer Leute

Das Unglück anderer Leute

Wer nach den vielen Feiertagen genug von seiner Familie hat und sich denkt, die eigene Sippe ist die schlimmste, der sollte jetzt „Das Unglück anderer Leute“ lesen. Denn hier beschreibt Debütautorin Nele Pollatschek die chaotischste und skurrilste Familie aller Zeiten. Oxford-Studentin Thene will eigentlich nichts weiter als in Ruhe studieren und Zeit mit ihrem Freund […]

Weiterlesen →

8. Buchsaiten Blogparade 2016

Petzi von Die Liebe zu den Büchern hostet in diesem Jahr die Buchsaiten Blogparade. Normalerweise machen wir ja selten bei solchen Aktionen mit. Aber dieses Jahr hatte ich irgendwie Lust darauf, noch mal alle gelesenen Bücher genau anzuschauen und zu rekapitulieren, welches die absoluten Favoriten waren. Tatsächlich habe ich es geschafft in diesem Jahr 54 Bücher […]

Weiterlesen →

Ian McEwan: Nussschale

Nussschale Ian McEwan

Was für ein geniales Buch! Nussschale von Ian McEwan gehört definitiv zu einem meiner absoluten Lesehighlights im Jahr 2016. Und das, obwohl die Story auf den ersten Blick gar nicht so aufregend erscheint. Denn, und das wird schon durch das Zitat vorab deutlich, die Geschichte ist stark an Shakespeares Hamlet angelegt. Und trotzdem schafft Ian […]

Weiterlesen →

Chimamanda Ngozi Adichie: Blauer Hibiskus

Blauer Hibiskus Chimamanda Ngozi Adichie

Nach ich vor Kurzem  Die Hälfte der Sonne von Chimamanda Ngozi Adichie gelesen habe und total begeistert war, habe ich mir nun Adichies Debütroman Blauer Hibiskus ausgesucht. Und auch hier hat mich Adichie nicht enttäuscht. Wieder schildert die nigerianische Autorin eine bedrückend-schöne Geschichte aus Afrika, die so gar nichts mit den üblichen „Kitsch-Romanen“ rund um […]

Weiterlesen →

Banana Yoshimoto: Lebensgeister

Lebensgeister Banana Yoshimoto

Ich bin ein großer Fan von Banana Yoshimoto! Deshalb hat es mich total gefreut, dass es ein neues Buch von ihr auf deutsch zu lesen gibt. Und das, obwohl 2015 erst ihr Roman Moshi Moshi erschienen ist. Wie immer in Banana Yoshimotos Bücher handelt auch Lebensgeister vom Tod eines geliebten Menschen. Dabei schafft Yoshimoto es jedes […]

Weiterlesen →