Agatha Christie: Das Eulenhaus

Ein neuer Fall für Hercule Poirot! Und wieder treibt der Tod sein Unwesen in der britischen High Society. Die spleenige Lady Angkatell lädt einige Freunde und Bekannte übers Wochenende auf ihren Landsitz, Eulenhaus genannt ein. Auch der Meisterdetektiv Poirot kann sich der leicht verrückt anmutenden Lady mit ihren Laune nicht entziehen. Aber als er auf […]

Weiterlesen →

Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen

Habt ihr auch schon von Jenny Erpenbecks wunderschönem Roman „Gehen, ging, gegangen“ gehört? Er wurde ja letztes Jahr auf einigen Blogs vorgestellt, sodass ich neugierig wurde und ihn unbedingt auch lesen wollte.  Rentner trifft auf Flüchtlinge  „Vielleicht liegen noch viele Jahre vor ihm, vielleicht nur noch ein paar.“  Kernfigur des Romans ist Richard, ein emeritierter […]

Weiterlesen →

Lesetipp des Monats: Jenseits von Afrika

In den Wintermonaten bekomme ich immer ganz schlimmes Fernweh. Deshalb habe ich in den letzten Woche viele Bücher und Geschichten aus und über Afrika gelesen. Dann kann man sich beim Lesen wenigstens ein bisschen ins Warme träumen. Mein Lesetipp für den Februar ist daher auch ein Afrika-Klassiker von einer ganz besonderen Autorin, von der viele Geschichten […]

Weiterlesen →