Henning Mankell: Die Brandmauer

Da ich in letzter Zeit nicht viel Glück bei der Auswahl meiner Bücher hatte, habe ich zu einem todsicheren Mittel gegriffen: einen guten Krimi von Henning Mankell. Und was soll ich sagen: Die Brandmauer, Kurt Wallanders achter Fall, war super spannend, absolut packen und ich habe die Geschichte total eingeatmet. Also alles, was man sich […]

Weiterlesen →

Henning Mankell: Der Chronist der Winde

“Auf einem Hausdach aus sonnengebranntem, rötlichem Lehm stehe ich, José Antonio Maria Vaz, in einer schwülen, feuchten Nacht und warte auf den Untergang der Erde.“ Irgendwie habe ich mich bisher immer um Henning Mankell gedrückt. Keine Ahnung warum. Aber bisher hatten mich seine Bücher nie so sehr gereizt, als das ich sie auch mit nach […]

Weiterlesen →