James A. Michener: Die Kinder von Torremolinos

Wie ich in meinem letzten Post zu „Wild“ schon angekündigt habe, muss ich heute mal ein Buch vorstellen, das unserer Generation nicht mehr so bekannt sein dürfte, denn es ist bereits 1971 erschienen. Aber es war damals ein weltweiter Bestseller. Ich habe das Buch aus der Zeit, also keine Neuauflage, vor Jahren bei meinen Eltern […]

Weiterlesen →

Cheryl Strayed: Wild – Der große Trip

„My solo three-month hike on the Pacific Crest Trail had many beginnings.“ Buch und Film erzählen eine wahre Geschichte! Ich bin zufällig auf den Kinotrailer zum Film „Wild – Der große Trip“ gestoßen und habe dann spontan beschlossen, endlich mal wieder einen Buch-Film-Vergleich zu machen. Das Buch hat bei mir übrigens eine besondere Prämiere gefeiert: […]

Weiterlesen →

Jussi Adler-Olsen: Erwartung

„Der letzte Morgen im Leben von Louis Fon begann wie ein sanftes Flüster.“ Der fünfte Fall für Carl Mørck und sein Team vom Sonderdezernat Q: Im Kongo verschwindet Louis Fon, Mitarbeiter einer Hilfsorganisation, die dort einem Pygmänenstamm bei der Errichtung einer Plantage helfen soll. Kurz nachdem Fon verschollen ist, wird auch ein weiterer Leiter des Projekts […]

Weiterlesen →

Tommy Jaud: Vollidiot

Hallo ihr Lieben, da ich gerade Besuch von einer Vielzahl von Viren und Bazillen habe und das Bett hüten muss, habe ich zur Zeit jede Menge Kapazitäten zum Lesen und Hörbücher hören. Eigentlich bin ich ja von letzteren nicht so ein großer Fan, aber wenn man selbst zum Lesen zu schlapp ist, kann man sich […]

Weiterlesen →