Gewinner Geburtstagsverlosung

Hallo ihr Lieben, vor zwei Wochen haben wir unseren ersten Blog-Geburtstag gehabt! Und zur Feier des Tages gab es gleich zwei Bücher zu gewinnen: Die Unvollendete und Die drei Leben von Tomomi Ishikawa. Alles was ihr dazu machen musstet, war bis zum 28. Oktober einen Kommentar zu hinterlassen oder uns eine Mail zu schicken.

Weiterlesen →

Ian McEwan: Am Strand

„Sie waren jung, gebildet und in ihrer Hochzeitsnacht beide noch unerfahren, auch lebten sie in einer Zeit, in der Gespräche über sexuelle Probleme schlicht unmöglich waren.“ England, 1962. Eigentlich sollte es der schönste Tag in ihrem Leben werden. Doch in ihrer Hochzeitsnacht bekommen Edward und Florence dann doch irgendwie kalte Füße. Florence gruselt sich allein […]

Weiterlesen →

Ian McEwan: Abbitte

„Das Theaterstück – für das Briony Plakate, Programmzettel und Eintrittskarten entworfen sowie einen umgekippten Wandschirm in eine Abendkasse verwandelt und eine Sammelbüchse mit einer roten Kreppmanschette ausgeschlagen hatte – war von ihr in einem zweitägigen Schaffensrausch geschrieben worden, über dem sie sogar ein Frühstück und auch noch das Mittagessen vergaß.“ 1935. Ein heißer Sommertag auf […]

Weiterlesen →

Lesung von Ian McEwan

Am vergangenen Montag hatte ich ein tolles Erlebnis: In der traumhaften Kulissen des historischen Berliner Ensembles hat Ian McEwan sein neusten Buch Honig vorgestellt – und ich war zusammen mit einer Freundin dabei! Das Timing war auch einfach perfekt. Grade erst hatte ich meine ersten beiden Romane von McEwan gelesen und war eh schon total […]

Weiterlesen →

Happy Birthday Buchlingreport!

Heute wird der Buchlingreport 1 Jahr! Heute hat unser Blog doch tatsächlich schon seinen ersten Geburtstag! Und wir freuen uns wie Bolle, dass wir es geschafft haben, unser „Baby“ aus dem gröbsten rauszubekommen und es regelmäßig zu pflegen. 🙂 Aber wir müssen gestehen: Das erste Jahr war hart! Am Anfang war es nur eine Schnapsidee, […]

Weiterlesen →

Nagib Machfus: Die Kairo-Trilogie – Band 2 „Palast der Sehnsucht“

Im zweiten Band stehen die erwachsenen Kinder Achmed abd al-Gawwads im Mittelpunkt. Chadiga und Aischa haben mittlerweile eine bunte Kinderschar zur Welt gebracht. Aischa hat die hübsche Tochter Naima und die Söhne Othman und Mohammed, Chadiga die zwei Jungen Abd al-Munim und Achmed. Sie wachsen alle zusammen im gleichen Haus auf, in dem auch noch […]

Weiterlesen →

Nagib Machfus: Die Kairo-Trilogie – Band 1 „Zwischen den Palästen“

Endlich habe ich mal wieder einen wahren Schatz gefunden! Nämlich die Kairo-Trilogie. Sie ist eines dieser versteckten nur wenigen bekannten Werke, auf die man zufällig stößt oder, wie ich, von jemand anderem darauf gebracht wird. Und diese Werke entpuppen sich dann als eine der tollsten Geschichten, die man je gelesen hat und man fragt sich, […]

Weiterlesen →

Auf literarischen Spuren in Vietnam

Wie vielleicht einige von euch mitbekommen haben, war ich grade zwei Wochen auf Urlaub im traumhaft-schönen Vietnam. Mit dem Backpack gings von Norden nach Süden; von Hanoi über die Halong Bucht, dann in die alte Kaiserstadt Hue, ins verträumte Hoi An, das voller bunter Lampions hängt, und zum Entspannen am Strand von Nha Trang. Zum […]

Weiterlesen →

H. G. Wells – Die Insel des Dr. Moreau

„Am 1. Februar 1887 ging die Lady Vain durch Kollision mit einem Wrack verloren, als sie sich etwa auf 1°südlicher Breite und 107° westlicher Länge befand.“ Ein Schiffbrüchiger, eine einsame Insel und ihre unheimlichen Bewohner -aber  nein, es handelt sich nicht um die Abenteuer von Robinson Crusoe. Auch wenn das Schicksal von Edward Prendrick in […]

Weiterlesen →