Kjersti A. Skomsvold: Meine Gedanken stehen unter einem Baum und sehen in die Krone

Meine Gedanken stehen unter einem Baum

Ein sehr ungewöhnlicher und langer Buchtitel! Toll! Er lässt kaum erahnen, worum es in dem Roman geht. Doch dieser Satz steht schon auf den ersten Seiten des Buches und klärt uns Leser auf. Die Ich-Erzählerin beschreibt die Geburt ihrer Tochter. Sie versucht im Krankenhaus die unerträglichen Schmerzen wegzudenken und stellt sich vor in einem Wald […]

Weiterlesen →