Die Frankfurter Buchmesse in 1 Stunde!

 

Mein Blitzbesuch auf der Frankfurter Buchmesse…

…in Bildern:

Ankommen, in Halle 3.1 rennen. Erst mal raus auf die Terrasse und ein Foto machen.

Schnell die Gänge ablaufen und die schönsten Stände bewundern.

 

 

Dann noch kurz bei einer coolen Aktion mitmachen:

 

 

Für die Rückfahrt etwas Lesematerial einsammeln.

Und zum Abschluss die Virenschleuder-Preisverleihung besuchen:

Damit halte ich wahrscheinlich den Rekord im kürzesten Messebesuch aller Zeiten 🙂 Aber aus beruflichen und privaten Gründen ging es dieses Jahr leider nicht anders. Aber beim nächsten Mal will ich auf jeden Fall ausführlich einen ganzen Tag lang die Messe durchstöbern.

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.