Die Frankfurter Buchmesse in 1 Stunde!

 

Mein Blitzbesuch auf der Frankfurter Buchmesse…

…in Bildern:

Ankommen, in Halle 3.1 rennen. Erst mal raus auf die Terrasse und ein Foto machen.

Schnell die Gänge ablaufen und die schönsten Stände bewundern.

 

 

Dann noch kurz bei einer coolen Aktion mitmachen:

 

 

Für die Rückfahrt etwas Lesematerial einsammeln.

Und zum Abschluss die Virenschleuder-Preisverleihung besuchen:

Damit halte ich wahrscheinlich den Rekord im kürzesten Messebesuch aller Zeiten 🙂 Aber aus beruflichen und privaten Gründen ging es dieses Jahr leider nicht anders. Aber beim nächsten Mal will ich auf jeden Fall ausführlich einen ganzen Tag lang die Messe durchstöbern.

Facebooktwittergoogle_plusrss

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*