Blogger packen aus!

Die liebe Lole hat uns getaggt und da stehe wir nat├╝rlich gerne Rede und Antwort. ­čÖé

Blogger packen aus!

Die Regeln:

– erw├Ąhne den Blogger, der dich getaggt hat
– beantworte die Fragen
– tagge mindestens 5 weitere Blogger

Die Fragen:

1. Welche Art von Blog liest du am liebsten? Und warum?
Naja, vor allem lesen wir nat├╝rlich andere Buch-Blogs und lassen uns von denen inspirieren.

2. In welchen Laden gehst du gerne um einzukaufen?
Cat: Also zum B├╝cher st├Âbern gehe ich am liebsten zu Hugendubel. Die haben halt immer alles da. Und sonst.. ich w├╝rd sagen die Klassiker: H&M, Mango, Zara & Co.
Mad: Was Klamotten betrifft, schlie├če ich mich Cat an, ich gehe aber gerne oft auch in unbekanntere L├Ąnde, wie z.B. Cyroline. Dar├╝ber hinaus gehe ich super gern zu Strauss Schnick-Schnack kaufen ­čÖé Was B├╝cher betrifft ist die riesige Meyersche Buchhandlung mein Favorit.

3. Welchen Blog liest du am l├Ąngsten?
Angefangen hat eigentlich alles mit dem Blog von Miriam. Sie macht ein spannendes Experiment und liest alle B├╝cher auf der Liste der 1001 B├╝cher die man gelesen haben sollte. Darauf sind wir gesto├čen und dachten – so was k├Ânnten wir doch auch machen.

4. Welchen Blog hast du zuletzt abonniert und warum?
Vor kurzem sind wir auf den Blog von Alex und Susi gesto├čen und haben ihn gleich abonniert. Die beiden haben einen (noch) kleine und sehr feinen Blog, der sich eben nicht nur mit Jugendliteratur befasst, sondern spannende B├╝cher f├╝r „erwachsene“ Leser vorstellt.

5. Welche 3 Blogs favorisiert du? Und warum?

Read it von der lieben Lole. Weil es hier einfach immer spannende Neuigkeiten zu lesen gibt und wir immer auf neue spannende B├╝cher sto├čen. Und nat├╝rlich, weil Lole einfach tolle Rezensionen schreibt. ­čÖé

Das lesende Pony von Jenny. Auch wenn es zur Zeit etwas ruhiger auf ihrem Blog zugeht, m├Âgen wir ihn sehr gerne. Hier findet man neben tollen Rezensionen auch jeden Mittwoch liebevoll ausgesucht Zitate.

Seitenblicke von Pia: Weil ich das Layout super sch├Ân finde und sie an der Rory Gilmore Reading Challenge mitmacht, dich ich ja total toll finde. Au├čerdem ist sie K├Âlnerin und Germanistin, das macht sie total sympathisch ­čÖé

6. Magst du Bloggerparaden, Challenges oder Aktionen? Veranstaltest du selbst welche oder nimmst du lieber nur daran teil?
Bei Tags und manchen Aktionen machen wir schon mit, z.B. bei der Blogger schenken Lesefreude-Aktion im Fr├╝hjahr waren wir sofort Feuer und Flamme. Aber wir sind durch unsere Jobs beide sehr eingespannt und lesen dann auch lieber die B├╝cher, auf die wir Lust haben, anstatt die zu irgendeiner Challenge zu lesen.

7. W├╝rdest du sagen, dass sich dein Kaufverhalten durch das Bloggen ver├Ąndert hat? Und warum?
Cat: Hm… gute Frage. Also ich w├╝rde schon sagen, dass ich (noch) mehr B├╝cher kaufe als vorher. Ganz einfach weil ich auf so viele spannende B├╝cher bei anderen Bloggs sto├če und die dann nat├╝rlich auch lesen m├Âchte.

8. Planst du deine Posts f├╝r den Monat? Wie kommst du auf die Postideen? Von wem l├Ąsst du dich inspirieren?
Eigentlich nicht. Wir sprechen uns immer untereinander ab, wer wann was postet. Aber das wird nicht gro├č geplant. Mal hat einer von uns mehr zu posten, mal der andere. Wenn man alles durchplant geht ja auch die Spontanit├Ąt total verloren. Und manchmal haben wir auch einfach mit unserer Arbeit zu viel zu tun und k├Ânnen leider gar nicht so viel posten, wie wir gerne w├╝rde.

9. Ganz ehrlich, beantwortest du alle Kommentare bzw. Mails usw.?
Ja, wir versuchen schon immer alles zu beantworten. 1. Weil wir uns immer sehr ├╝ber alle Kommentare und Mails freuen, die wir bekommen. Und 2. wollen wir uns ja auch mit euch austauschen!

10. Zum Schluss: hast du Tipps f├╝r Blog-Anf├Ąnger, die gerne mit ihrem Blog durchstarten m├Âchten und mehr Menschen erreichen wollen?
Ich w├╝rde sagen, ├╝berlegt euch einen roten Faden, dem ihr folgen wollt. Worum soll es in eurem Blog gehen? ├ťberlegt euch auch, was nicht nur euch, sondern alle Menschen da drau├čen interessieren k├Ânnte und schreibt das dann so einfach und verst├Ąndlich wie m├Âglich auf. Eure Posts sollten leicht zu lesen sein, damit es Spa├č macht.

Wir taggen:
Das lesende Pony
Friedelchens B├╝cherstube
Tessas B├╝cherwelt
The Read Pack
Alles nicht so wichtig

Facebooktwittergoogle_plusrss

5 Antworten

  1. Bin gerade zuf├Ąllig auf euren Blog gesto├čen und mag eure Seite sehr. Ist das euer privates B├╝cherregal im Hintergrund? Ich hab n├Ąmlich ein ├Ąhnliches Bild auf meinem Blog (www.books-in-my-world.blogspot.de) ­čÖé
    Werde nun gleich mal euer neuer Follower ­čÖé
    Liebe Gr├╝├če und einen sch├Ânen Nikolaustag!

  2. Ich mag es, mal ein kleines Bisschen hinter die Bloggerfassade zu schauen und freue mich als "Gemischtwarenblog" (auch wenn B├╝cher einen gro├čen Teil meines Blogs ausmachen) von euch getaggt worden zu sein. Am WE werde ich mich um die Beantwortung der Fragen k├╝mmern.
    Ich w├╝nsche einen sch├Ânen Nikolausfreitag.

  3. Hallo ihr Beiden,

    danke f├╝r die tolle Erw├Ąhnung und das taggen, wir setzen uns bald zusammen und tragen den Tag weiter :-).

    Und gleich wollen wir euch auch noch Einladen. Wir starten 2014 unsere erste eigene Challenge und betreiben LeseExperimente.
    Dabei geht es nicht darum m├Âglichst viele B├╝cher zu Lesen, Themen oder Autoren abzuarbeiten, sondern dem Zufall die Wahl der Lekt├╝re ein St├╝ckweit zu ├╝berlassen und neue Pfade zu beschreiten:

    http://www.readpack.blogspot.de/2013/12/challenge-2014-leseexperimente.html

    Vielleicht habt ihr Lust, je mehr experimentierfreudige Blogger desto Besser.

    Viele liebe Gr├╝├če
    Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*